Panoramaweg in Seelbach

Am Mittwoch den 13.09.2017 trafen sich bei stürmischem Herbstwetter 11 Wanderer am Espenparkplatz in Ettenheim.  Nachdem die Fahrgemeinschaften gebildet waren fuhren wir zu unserem Ausgangspunkt der Wanderung nach Seelbach  im Schuttertal.
Die Panoramawanderung führte uns zuerst zur Konradskapelle, von wo man einen herrlichen Blick auf den Ort Seelbach, die Burg Geroldseck und den Lützelhardt hatte. Weiter ging der Weg über Klein Basel und Steinbach auf dem Gartenwegle wieder hoch zum Sandweg. In leichten auf und ab ging es mit immer wieder schönen Ausblicken auf Seelbach und in die Seitentäler weiter bis zum Tretenhof, wo im „Cafe und Kunst“ eine Kaffeepause eingelegt wurde.
Frisch gestärkt ging es weiter über den Aktiv Pfad Richtung Michelbronn bis zum Reminihof und wieder aufwärts  zur Schnaig. Von da aus konnte man den Blick  in den Kambach und in das hintere Schuttertal schweifen lassen. Dann ging es zügig weiter hinab nach Wittelbach, den Moosmannhof, die Glatzenmühle und über das Seelbacher Entenwegle wieder zurück zum Ausgangspunkt  dieser kurzweiligen 12 km langen Wanderung.
Der gemütliche Abschluss dieser Wanderung fand in der Krone in Schweighausen statt.

Bernhard Oswald