Deutsche Wandertag 2019

Zum bundesweiten Tag des Wanderns konnte die Ortsvorsteherin von Ettenheimmünster, Frau Ohnemus, im Namen der Stadt Ettenheim und Wanderführer  Dieter Ringwald vom Schwarzwaldverein, 45 gut gelaunte Wanderer vor der Kirche St. Landolin begrüßen.

Die Wanderung führte uns durch den Lauterbach ins Dörlinbachergrund hoch zum Totenruheplatz und weiter durch den Burewald zum Schneiderhof, Hubertushütte, wo eine ausgiebige Vesperpause eingelegt wurde. Anschließend ging es weiter zum Herbolzheimer Höfle durch den Klosterwald zum Heidenkeller und zurück zum Ausgangspunkt Kirche St. Landolin. Gesund und froh konnte man den Wanderabschluß nach 20 km im Gasthaus Rebstock ausklingen lassen.

Bild und Text: Ringwald