Fellnasentour 2019

Es waren wieder einige Hunde mit Frauchen und Herrchen zu unsere Tour rund um den Kahlenberg gekommen. Zur Begrüßung durften sich erst mal alle beschnuppern. Die Runde war bald gemacht und es ging pünktlich los. Panoramaweg über die Hohlgasse Richtung Herbolzheimerberg. Bei dem schönen Tag war die Fernsicht gegeben. Wasserpfützen gab es keine dass das bei den Trinkpassen für Mensch und Tier die mitgebrachten Wasserflaschen bald sich leerten. Durch den Kahlenberg wurde angeleint und bei der Kapelle eine Pause eingelegt. Einen kleinen Schwenker hinab zu den Fischweihern in Ettenheimweiler wurde noch gemacht da manch ein Hund noch nicht ausgepauert war. Beim Aussichtsturm gab’s dann was Frisches für die Frauchen und Herrchen. Die Wasserschalen wurden mit frischem Wasser gefüllt und so gestärkt ging es hinab ins Tal Richtung Ringsheim. Zuvor kamen wir an Totenruhplatz vorbei bevor es durch das Ettenheimergässle in den Limbach ging. Mittels einer kleinen Abkürzung gelangten wir an der Johanneskapelle heraus und nach dem überqueren der Ampelanlage war der Ortskern bald erreicht. Alle freuten sich dabei gewesen zu sein und freuen sich auf die nächste Tour.

Text Bild: Christian Wacker