Über den Höhen von St. Märgen

Bei tollem Wanderwetter fuhren wir mit der Bahn von Herbolzheim-Freiburg nach Kirchzarten. Von dort mit dem Bus zum Vogelhof (Kurzwanderer) und die Langwanderer bis Neuhäusle.
Mit Sieglinde wanderte die größere Gruppe vorbei an der Rankmühle mit tollem Blumenschmuck zur Kapfenkapelle, wo die wohlverdiente Vesperpause eingelegt wurde mit herrlichem Blick über St. Märgen und die Schwarzwaldhöhen und – täler. Am Birkenweghof vorbei ging es über die Wolfssteige – Wiesenecksattel nach Buchenbach.
Die Kurzwanderer mit Roland wanderten ab der Schwarzwaldhalle die gleiche Strecke wie die Langwanderer und versperten am Zwerisberg. Im Gasthaus “Adler” wurden wir beim gemeinsamen Essen schnellstens und bestens verköstigt und frisch gestärkt und froh gelaunt ging es zum Bahnhof Himmelreich und über Freiburg wieder nach Hause.
Bei dieser Wanderung wurde wieder einmal bestätigt in welcher tollen Landschaft wir eigentlich leben.

Sieglinde (Text)
Michael und Sieglinde (Bilder)